Elisabeth Leopold

Elisabeth Leopold wurde in Wien geboren, studierte Medizin und war bis 1994 als Augenärztin tätig. Sie lernte Rudolf Leopold während des Studiums kennen und teilte bald seine Leidenschaft für Bildende Kunst. Bereits 1950 entdeckten und sammelten sie die Werke des zu dieser Zeit vergessenen Egon Schiele und erweiterten in den darauffolgenden Jahren die Kunstsammlung durch herausragende Spitzenwerke, vor allem der Künstler der Secession, wie Klimt und Kolo Moser und anderen bemerkenswerten Künstlern Österreichs. Mit diesem Schatz wurde das Leopold  Museum im Wiener MuseumsQuartier gegründet. Elisabeth Leopold ist Vorstandsmitglied auf Lebenszeit, Kuratorin vieler Ausstellungen und Autorin zahlreicher Artikel zu Kunst und Kultur in Wien um 1900.
Ausstellungen
Wien | Leopold Museum
19.10.2012 - 04.03.2013
Wien | Leopold Museum
18.01.2018 - 10.06.2018
weitere Bücher
  • Cover für Koloman Moser
Ihre Shop-Vorteile
 Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
 Alle Preise inklusive MwSt.
 Sichere Datenübertragung per SSL
 Schnelle Lieferung, ca. 2-5 Werktage
 Bargeldlose Zahlung
 Zur Bestellung werden Sie an unseren Partner Hirmer Verlag weitergeleitet