Kunst- und Kulturgeschichte
Sortieren nach:
   
Cover für Johannes Itten
Neu
Christoph Wagner

Johannes Itten

Junge Kunst 28
Als 1919 in Weimar das Staatliche Bauhaus eröffnete, wurde der Schweizer Maler und Kunsttheoretiker Johannes Itten (1888–1967) als einer der ersten Meister von Walter Gropius berufen. Itten prägte mit seinem Vorkurs maßgeblich die gestalterische Ausbildung am Bauhaus, bis heute setzen seine Erkenntnisse in der Farbenlehre Maßstäbe in der Kunstpädagogik und im Designbereich.
» mehr Informationen
11,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Aenne Biermann
Neu
Hans-Michael Koetzle et al.

Aenne Biermann

60 Fotos
Aenne Biermann gilt als eine der wichtigen Avantgarde-Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Bauhaus-Künstlerinnen wie Lucia Moholy und Florence Henri war sie in den wegweisenden Ausstellungen der späten 1920er und frühen 1930er Jahren vertreten. Franz Roh, Kunstkritiker und früher Förderer Biermanns, widmete ihr 1930 die legendäre, von Jan Tschichold gestaltete Monografie Anne Biermann. 60 Fotos, die nun als kommentierter Reprint neu erscheint.
» mehr Informationen
22,00 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Viermeilenstiefel
Neu

Viermeilenstiefel

Eine fantastische Geschichte. Erzählt von 61 Kindern
Die beiden Cousins, Karl und Tassilo – eigentlich Kaiser Karl der Große und Tassilo III., Herzog von Bayern – liefern sich im Himmel gerade eine Kissenschlacht, als sie »von ganz oben« einen Spezialauftrag bekommen und auf die Erde geschickt werden. Und auch wenn sich die beiden liebend gerne streiten: am Ende halten sie doch zusammen. Denn nicht nur ein geheimnisvoller Klosterplan und das Lösen eines jahrhundertealten Rätsels verlangt den beiden einiges ...
» mehr Informationen
9,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Zwei wilde Raupen
Vera Schroeder

Zwei wilde Raupen

Die Abenteuer in den Bildern von Maria Sibylla Merian
Zwei Ausbrecher-Raupen auf Beutezug, eine Schlange mit Sonnenbrand und ein Reiher, der eine Riesenwut im Bauch hat – die witzigen Reime zu den zauberhaften Bildern von Maria Sibylla Merian sind genauso unkonventionell, wie es die Künstlerin selbst war. Von ihrer Reise in den Urwald von Surinam brachte sie wundersame Tiere und Pflanzen mit, die lustige, gruselige und in jedem Fall spannende Geschichten zu erzählen haben.
» mehr Informationen
15,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für »Meine ersten Werke landeten im Ofen«
Sonderausgabe
Charlotte Vierer
Das Opfer eines Münchner Fälschungsskandals, Kunstwerke als Ehestifter, Mobbing im Architekturbüro vor 250 Jahren, der gescheiterte Selbstmord eines Genies – es sind Geschichten, die das Leben schrieb, die jedoch nicht auf Anhieb mit den  Namen  der jeweiligen Protagonisten in Zusammenhang  gebracht  werden. In 25 Kunsträtseln erzählen Künstlerinnen und  Künstler in fiktiven Monologen wahre Details aus ihrem Leben und fragen uns ...
» mehr Informationen
4,00 €statt 9,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Kirchner, Nolde und die Anderen
Bernadette Schoog

Kirchner, Nolde und die Anderen

Magdalena M. Moeller und das Brücke-Museum
Die weltweit größte Sammlung des deutschen Expressionismus befindet sich im Brücke-Museum Berlin. Dessen herausragenden Ruf hat Magdalena M. Moeller, die seit 1988 Direktorin des Hauses ist, maßgeblich mitbegründet. Dieser Band stellt sie als visionäre Kunstmanagerin, Wissenschaftlerin und international gefragte Ernst-Ludwig-Kirchner-Expertin vor, deren Biografie eng mit der heutigen Rezeption des deutschen Expressionismus verknüpft ist.
» mehr Informationen
19,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Die Blauen Reiter
Anne Funck

Die Blauen Reiter

Wild, frei, gegen den Wind
Wassily Kandinsky mag die Farbe Blau, Franz Marc liebt Pferde und August Macke greift zur Gießkanne, um ein Pflänzchen gedeihen zu lassen, das einen Namen trägt: Es ist die neue Kunst der Blauen Reiter, die aus dem Gefühl entsteht, in leuchtenden Farben, wild, frei und revolutionär. 
» mehr Informationen
15,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Dürer & Celtis
Thomas Schauerte

Dürer & Celtis

Die Nürnberger Poetenschule im Aufbruch
Im Jahr 1496 wird gegen alle Widerstände die Nürnberger Poetenschule eröffnet. Zeitgleich trifft der junge Albrecht Dürer auf den genialen deutschen Humanisten Konrad Celtis – Ereignisse, die sich unmittelbar auf Dürers künstlerisches Schaffen auswirken. Wie die Steine eines Mosaiks fügt der Autor die kunst- und kulturgeschichtlichen Details zu einem Gesamtkontext zusammen und kommt zu einer verblüffenden wie schlüssigen Neudeutung von ...
» mehr Informationen
23,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Eugen Schönebeck
Thomas Hirsch

Eugen Schönebeck

Junge Kunst 10
Als Eugen Schönebeck (* 1936 bei Dresden) nach knapp zehn aktiven Schaffensjahren 1967 beschloss, mit dem Malen aufzuhören und sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückzog, machte er dies mit einer solchen Konsequenz, die ihn beinahe in Vergessenheit geraten ließ. Heute rücken seine 39 erhaltenen Ölgemälde und rund 400 Zeichnungen wieder in den Fokus der Kunstbetrachtung.
» mehr Informationen
11,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Cover für Goethe und München
Franz Rapp
Johann Wolfgang von Goethe besuchte München nur ein einziges Mal, dennoch wurde die Stadt für den Dichter in den darauffolgenden Jahrzehnten zu einem Sehnsuchtsort, wie Tagebucheintragungen und Korrespondenz mit König Ludwig I. und Gelehrten seiner Zeit wiedergeben. Die Neuauflage eines Bandes, der auf Initiative der Münchner Goethe-Gesellschaft zum 100. Todestag des Dichters 1932 erschien und kurz darauf verboten wurde, ist nicht nur ein bibliophiles Geschenkbuch für ...
» mehr Informationen
9,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Ihre Shop-Vorteile
 Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
 Alle Preise inklusive MwSt.
 Sichere Datenübertragung per SSL
 Schnelle Lieferung, ca. 2-5 Werktage
 Bargeldlose Zahlung
 Zur Bestellung werden Sie an unseren Partner Hirmer Verlag weitergeleitet